Rekrutierung Kader im Umfeld der Technologie. Zysset
  •  
  •  
image-7638555-3f99cafdfb3148838b62a433f49c08a3.png

Einige Fakten zur IST Analyse:

- Sie wird in den meisten Fällen unterschätzt, weil man sich und das betriebliche Umfeld zu kennen glaubt und ungern kritisiert.  

- Sie beeinflusst die Projektqualität wesentlich. Spätere Korrekturen drücken auf Budget, Zeit und Motivation.

- Sie soll die weichen Faktoren, wie Stimmung, Friktionen, Schnittstellen und die Meinungen der Beteiligten umfassen. 

Die aktive IST Analyse + Troubleshooting. 

- 1. Schritt IST Analyse

Mit dem von Ihnen zugeteilten Team und der Zielvorgabe erstellen wir eine Momentaufnahme mit Blick auf die täglichen Routinen und Friktionen. Die Meinungen zum Tagesgeschäft werden dann zugeordnet und quantifiziert.

- 2. Schritt Troubleshooting

Im anschliessenden Troubleshooting werden die Aussagen ausgeleuchtet und im Team suchen wir in der gegebenen Bandbreite nach optimalen Lösungen.

In der nun bereits 30-jährigen Projektarbeit in KMU, international vernetzten Konzernen und punktuellen Personalprojekten haben wir gelernt:

- IST Analysen sollen spontan und in wenigen Sitzungen zu einem unverfälschten, authentischen Resultat führen.

- Troubleshootings müssen transparent sein. Mit der Visualisierung wird sichergestellt, dass die Situation auch von den nicht direkt Beteiligten verstanden wird.   

Es gibt keinen besseren Weg, sich im beruflichen Umfeld kennen zu lernen, keine bessere Möglichkeit Friktionen abzubauen und Wertschätzung zu zeigen.

Die Kombination

IST/Analyse - Troubleshooting - Auswertung

gibt Ihnen Planungssicherheit für Ihre weitergehenden Vorhaben in nur wenigen Tagen.

Ich freue mich mit Ihnen potentielle Möglichkeiten in Ihrem Umfeld zu besprechen. ​​​​​​​

Ernst Zysset dipl. Ing.

ZMB-Executive. Technologie
Faubourg du Lac
Postfach
2501 Biel-Bienne   
Tel. 032 322 3079
Mobile 079 772 6682

IST Analysen als Basis für die effiziente, zielgenaue Rekrutierung.